FILMARCHIV GOES GREEN

Nitrodepot

NITROFILMDEPOT

Mit dem Nitrofilmdepot hat das Filmarchiv Austria am Standort Laxenburg ein zukunftsweisendes Konservierungs- und Restaurierungszentrum für das audiovisuelle Kulturerbe Österreichs geschaffen. Zusammen mit dem 2004 eröffneten zentralen Sicherheitsfilmdepot und dem Aufbau der digitalen Filmrestaurierung ist es in den letzten Jahren gelungen, vor den Toren Wiens eine filmarchivarische Infrastruktur zu realisieren, die höchste technische und ästhetische Standards erfüllt und inzwischen Vorbildwirkung hat für internationale Archivprojekte.

PALETTENPAVILLON

Mit einem aus gebrauchten Euro-Paletten errichteten, temporären Gartenpavillon hat das Filmarchiv Austria 2013 eine ebenso spektakuläre wie kongeniale Architektur für die Sommerkino-Gastronomie gefunden. Die Idee zu diesem Projekt entstand in Zusammenhang mit Überlegungen, eine möglichst ressourcenschonende und dem Naturgarten-Ambiente angemessene Überdachung für die Grünstern-Gartengastronomie sowie die Gäste des Sommerkinos zu schaffen.