News

21.04.2017

Erfolgreicher Start für „Salzburg privat“

Mit einem mehr als erfreulichen Zwischenresümee kann das Filmarchiv Austria drei Wochen nach Projektstart des großen landesweiten Film-Suchaufrufs „Salzburg privat“ aufwarten. Bis dato wurden bereits über 5.000 Filme von mehr als 300 EinbringerInnen abgegeben, darunter viele historisch besonders spannende Beiträge, u.a. Aufnahmen über Stadt und Land Salzburg aus den Zwischenkriegsjahren und der NS-Zeit. Herausragend sind dabei auch frühe Farbaufnahmen, die in den Jahren 1938-1945 von privaten Filmamateuren in Salzburg gedreht worden sind.

Aufgrund dieses gelungenen Auftakts ist zu erwarten, dass sich mit dem Suchaufruf „Salzburg privat“ der Erfolg des Vorläuferprojektes in Niederösterreich wiederholen lässt.

SALZBURG PRIVAT
Film-Suchaufruf 30.3.-31.10.2017

Kontakt
Mo-Fr, 9:00-16:30
T: 0800 240 040 (Gratis-Hotline)
M: salzburg@filmarchiv.at

Weitere Informationen: Land Salzburg

Weitere Beiträge

Das Filmarchiv Austria trauert um Hans Hurch, sein überraschender Tod betrifft und bestürzt uns zutiefst. Wir verlieren eine prägende, wunderbar eigensinnige und weit über die filmkulturelle Szene hinaus strahlende Persönlichkeit. Einen wahrhaftig Aufrechten, einen echten Citoyen, einen der viel zu seltenen Vertreter einer aufgeklärten Bürgergesellschaft. Hans hat mit seinem scharfsinnigen und kritischen Geist, seinem konsequenten... Artikel ansehen
DVD-Edition Südliches Waldviertel DVD mit Booklet 105 min. EUR 24,90 Erhältlich im Webshop des Filmarchiv Austria, im METRO Kinokulturhaus und im Shop der Niederösterreichischen Landesausstellung Anlässlich der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 in Pöggstall präsentiert das Filmarchiv Austria mit der Edition "Südliches Waldviertel"eine Sammlung einzigartiger, vielfach unbekannter Filmaufnahmen, die das Alltagsleben im Südlichen Waldviertel über einen Zeitraum von sieben Jahrzehnten... Artikel ansehen