News

19.10.2015

ERIC PLESKOW SAAL OFFIZIELL ERÖFFNET!

pleskow_kleinDas Filmarchiv Austria widmet dem österreichischen Film-Emigranten Eric Pleskow einen eigenen Kinosaal im METRO Kinokulturhaus. Im Rahmen einer Matinee wurde der Saal am Sonntag, 18. Oktober 2015 in Anwesenheit des Hollywood-Produzenten feierlich eröffnet. Der Eric-Pleskow-Saal ist der erste Kinosaal Österreichs, der nach einem Exil-Österreicher benannt ist.

Gemeinsam mit Ari Rath wird Eric Pleskow das METRO Kinokulturhaus erneut am Dienstag, 20. Oktober bei der Filmvorführung von DIE PORZELLANGASSENBUBEN besuchen.

Weitere Beiträge

Im Rahmen eines Handyfilm-Wettbewerbs riefen das Filmarchiv Austria und Papaya Media dazu auf, eigene Sommerkino-Beiträge zum Thema "Das Gute Leben", dem diesjährigen Festivalschwerpunkt von KINO WIE NOCH NIE, zu produzieren. Bis zum 25.6. konnten Kurzfilme, die mit dem Smartphone gedreht wurden, beim Filmarchiv Austria eingereicht werden. Die Ermittlung der Gewinner erfolgte durch die Mitglieder der Jury: Alexandra... Artikel ansehen
Das Filmarchiv Austria trauert um Hans Hurch, sein überraschender Tod betrifft und bestürzt uns zutiefst. Wir verlieren eine prägende, wunderbar eigensinnige und weit über die filmkulturelle Szene hinaus strahlende Persönlichkeit. Einen wahrhaftig Aufrechten, einen echten Citoyen, einen der viel zu seltenen Vertreter einer aufgeklärten Bürgergesellschaft. Hans hat mit seinem scharfsinnigen und kritischen Geist, seinem konsequenten... Artikel ansehen