News

29.01.2017

Filmarchiv Austria in Israel

DIE KLEINE VERONIKA on Tour
Österreichischer Beitrag beim “Another Look”-Filmfestival

Letztes Jahr gelang es dem Filmarchiv Austria einen der meist gesuchten österreichischen Stummfilme, DIE KLEINE VERONIKA (A 1930), aufzufinden und durch aufwendige Restaurierungsarbeiten wieder vollständig herzustellen. Die digital überarbeitete und auf Analogfilm rückbelichtete Fassung wurde im Rahmen der Filmarchiv-Austria-Retrospektive zu Robert Land bei der Viennale 2016 uraufgeführt.

Die Verfilmung der von Felix Salten 1902 verfassten Novelle erzählt die Geschichte eines armen Landmädchens, das in der Großstadt auf Abwege gerät. Inszeniert wurde das Drama vom jüdischen Regisseur Robert Land (1887-1940), der auf der Flucht den Nazis zum Opfer fiel.

Im Rahmen des Another Look-Festivals tourt die vom Filmarchiv Austria restaurierte Fassung von DIE KLEINE VERONIKA noch bis 2. Februar durch Israel. Das Filmfestival „Another Look – The Restored European Film Project“ würdigt die Bemühungen europäischer Filmarchive, deren Aufgabe es ist, das audiovisuelle Erbe ihrer jeweiligen Länder zu schützen. Das Programm umfasst heuer 8 europäische Filme, die in Tel Aviv, Jerusalem, Haifa, Holon und Herzliya von Jänner bis Februar 2017 präsentiert werden.

(c) Fotos: Filmarchiv Austria / Another Look Filmfestival
kleinevroni_side

Weitere Beiträge

Im Rahmen eines Handyfilm-Wettbewerbs riefen das Filmarchiv Austria und Papaya Media dazu auf, eigene Sommerkino-Beiträge zum Thema "Das Gute Leben", dem diesjährigen Festivalschwerpunkt von KINO WIE NOCH NIE, zu produzieren. Bis zum 25.6. konnten Kurzfilme, die mit dem Smartphone gedreht wurden, beim Filmarchiv Austria eingereicht werden. Die Ermittlung der Gewinner erfolgte durch die Mitglieder der Jury: Alexandra... Artikel ansehen
Das Filmarchiv Austria trauert um Hans Hurch, sein überraschender Tod betrifft und bestürzt uns zutiefst. Wir verlieren eine prägende, wunderbar eigensinnige und weit über die filmkulturelle Szene hinaus strahlende Persönlichkeit. Einen wahrhaftig Aufrechten, einen echten Citoyen, einen der viel zu seltenen Vertreter einer aufgeklärten Bürgergesellschaft. Hans hat mit seinem scharfsinnigen und kritischen Geist, seinem konsequenten... Artikel ansehen