CinemaSessions #1 »Die Würghand« Live vertont von Juergen Berlakovich & Ulrich Troyer

DIE WÜRGHAND lieferte eine ideale Projektionsfläche zur Manifestation einer Filmdiva als »Femme fatale«: Eine schöne, skrupellose Frau (gespielt von Carmen Cartellieri), inmitten eines mysteriösen Familiengeheimnisses, konfrontiert mit Morden und übernatürlichen Todesfällen. Regisseur Hintner kombiniert mit den filmtechnischen Möglichkeiten der frühen 1920er-Jahre die immanente Theatralik der Grundgeschichte um Spezialeffekte und den Einbezug der Naturkulisse des Semmeringgebietes. DIE WÜRGHAND kann als österreichischer Prototyp des trashiges B-Movies gelesen werden, noch heute fasziniert der Film durch Farbenpracht und einen Überschwall an Mimik und Gestik. Die Musik zu DIE WÜRGHAND wurde im Rahmen der Viennale am 23.10.2010 live eingespielt. Die beiden Musiker Juergen Berlakovich (Gitarre, Elektronik) und Ulrich Troyer (Elektronik, analoge Effekte, Sampler) zeigen hier auf eindrucksvolle Weise, wie technoide Klänge in Kombination mit charmant gealtertem Stummfilmmaterial wunderbare neue Filmerlebnisse erzeugen. Dauer ca. 69 Minuten DVD / Codefree / PAL ISBN-13 978-3-902781-04-8

Artikelnummer:659
EUR 9.90
0 In den Warenkorb

Related Products