Edition Steiermark: GRAZ 1914–1933 Karl Wratschko (Red.)

In enger Zusammenarbeit mit dem Universalmuseum Joanneum hat das Filmarchiv Austria ein umfassendes Projekt zur Aufarbeitung und Erschließung des audiovisuellen Erbes der Stadt Graz gestartet. Von zentraler Bedeutung ist hierbei die eindrucksvolle multimediale Sammlung des Universalmuseums, die gemeinsam mit den Beständen des Filmarchivs eine faszinierende filmische Dokumentation des Stadtlebens im 20. Jahrhundert ermöglicht. Altes Filmmaterial, insbesondere Nitrofilm, ist physisch instabil und unterliegt mehr oder weniger schnell voranschreitenden Zerfallsprozessen. Im Rahmen dieses Projektes werden zahlreiche gefährdete bzw. von der Zersetzung bedrohte Nitrofi lme – größtenteils bisher unveröffentlichte Zeugnisse zur Kulturund Zeitgeschichte der Stadt Graz – restauriert, auf modernes Trägermaterial umkopiert und digitalisiert. Viele dieser Aufnahmen zeigen Orte, die aus dem heutigen Stadtbild verschwunden sind – hier verlebendigen sich Alltags- und Lebenswelten, die man bis dato nur aus historischen Fotografi en kannte, auf spannende, oft auch verblüffende Weise. Hochkarätige experimentelle Musik von Peter Kutin begleitet die größtenteils noch in der Stummfi lmzeit hergestellten Laufbilder auf ihrer Reise in die Gegenwart. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf kommen der Rettung weiterer wichtiger Filme zugute; mit dem Kauf dieser Edition unterstützen Sie somit auch die Sicherung des audiovisuellen Kulturerbes Österreichs. Bei der faszinierenden und entdeckungsreichen Zeitreise in und um Graz wünschen wir Ihnen viel Vergnügen. Filmarchiv Austria 2010, 30.11.2010 DVD Screen Format 4:3, PAL/Deutsch/115 Min. ISBN 978-3-902531-90-2

Artikelnummer:648
EUR 24.90
0 In den Warenkorb

Related Products