Südliches Waldviertel

Von der Bezirkshauptstadt Melk und dem romantischen Strudengau aus erreicht man schnell die letzten Ausläufer des Südlichen Waldviertels. Markant thront Niederösterreichs bedeutendster Wallfahrtsort Maria Taferl über der Donau und bildet gleichsam das Portal in eine großartige Natur- und Kulturlandschaft. Zwischen sanften Hügeln eingebettet, formen die noch kleinteilig strukturierte Landwirtschaft, malerische Teiche und ausgedehnte Wälder das anmutige Relief der Region. Von Pöggstall, einem aufgrund seines milden Klimas »Meran des Waldviertels« genannten Hauptort des Südlichen Waldviertels, erheben sich die Hochflächen mit dem Ostrong-Massiv und den ausgedehnten Wäldern des Weinsberger Forsts, der Österreichs größtes geschlossenes Waldgebiet bildet und das traditionsreiche Langlaufzentrum Gutenbrunn-Bärnkopf beherbergt. Anlässlich der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 in Pöggstall präsentiert das Filmarchiv Austria mit dieser Edition eine Sammlung einzigartiger, vielfach unbekannter Filmaufnahmen, die das Alltagsleben im Südlichen Waldviertel über einen Zeitraum von sieben Jahrzehnten dokumentieren. Ein wesentlicher Teil der ausgewählten Filme stammt aus dem 2013 gestarteten landesweiten Suchaufruf »Niederösterreich privat«. Im Rahmen dieses Projektes wurden über 70.000 Amateurfilme an das Filmarchiv Austria übergeben. Mit der vorliegenden DVD-Edition wird nun erstmals eine größere Anzahl dieser filmischen Alltagserinnerungen veröffentlicht.

Artikelnummer:k.A.
EUR 24.90
0 In den Warenkorb

Related Products