Programmschiene

Festival: 1. Sequels Filmfestival in Wien

backtothefutureIII1. Sequels Filmfestival in Wien

10. bis 12. Februar 2017

 

Wenn im Kino eine Filmreihe fortgesetzt wird, vergeht dazwischen meist viel Zeit. Um den Faden nicht zu verlieren, blieb für Filmfans bisher nur die Möglichkeit, auf die Neuerscheinung zu warten und sich dann im TV die Wiederholungen der vorangegangenen Folgen anzusehen oder gleich die DVD-Sammlung aufzustocken. Beides kann ein Kinoerlebnis aber nicht ersetzen.

Aus diesem Grund wurde das Sequels Filmfestival ins Leben gerufen. Die Geschichten, die handelnden Personen, selbst einzelne Filmzitate sind längst bekannt. Neu ist, dass man sich auf die komplette Filmreihe einlassen kann. Man sieht, wie sich im Laufe der Zeit die DarstellerInnen verändern, wie die Charaktere entwickelt und welche technischen Fortschritte durchlaufen werden.

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT ist in diesem Zusammenhang eigentlich das perfekte Motto. Das erste Sequels Filmfestival startet mit den kultigen Zeitreisen im berühmtesten DeLorean der Geschichte, erforscht in zehn STAR-TREK-Filmen aus über 20 Jahren die unendlichen Weiten des Weltraums und landet schließlich wieder auf dem (romantischen) Boden der Realität mit Richard Linklaters wunderbar lebensnahen BEFORE-Trilogie.

Sämtliche STAR-TREK-Filme werden übrigens auf 35 Millimeter gezeigt. Im Zuge der Vorbereitung des Festivals ist es gelungen, die Filmrollen vor der drohenden Vernichtung zu retten und im Filmarchiv Austria einzulagern.

Filme aus der Reihe