Programmschiene

zeitimpuls shortfilm festival 2017

ZEITIMPULS SHORTFILM FESTIVAL 2017
GROSSE LEINWAND FÜR KURZE SPOTS

22. bis 23. Juni im METRO Kinokulturhaus

 

zeitimpuls-logozeitimpuls bringt zum siebten Mal den »Social Spot« die große Leinwand. 2017 hat der das Festival begleitende zeitimpuls Kurzfilmwettbewerb Filmschaffende, Amateure und junge Menschen in ganz Europa aufgerufen, sich in 90-sekündigen Kurzspots mit dem Thema »Democracy Dialogue« auseinanderzusetzen. Dabei sind unterhaltsame, spannende, schockierende und nachdenkliche Arbeiten entstanden, die im Rahmen des Festivals präsentiert werden. Nicht nur die Bandbreite der Wettbewerbsbeiträge, sondern vor allem die künstlerische Qualität und Kraft sorgt bei Jury und Publikum alljährlich für größte Begeisterung.

Zahlreiche Möglichkeiten des Dialogs nehmen während der Festivaltage das diesjährige Motto auf und erweitern das Kurzfilmprogramm zu einer lebendigen Diskussion um Wertschätzung und Akzeptanz pluraler Lebens- und Zukunftsentwürfe. Friedliche kulturelle Begegnung, Deeskalation und Dialog bilden auch heuer wieder die thematischen Vorgaben für die Programmgestaltung von zeitimpuls.

Die starke Positionierung europäischer Grundwerte und Menschenrechte bildet ein weiteres Highlight des Kurzfilmfestivals. »Menschenrechte brauchen Heimat in Europa. Sonst ist Europa keine Heimat.« Unter diesem Motto steht die Lange Nacht der Menschenrechte. zeitimpuls lädt ausgewählte PreisträgerInnen des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises erstmals nach Wien ein. Mit WHERE TO MISS? richtet Regisseurin Manuela Bastian den dokumentarischen Blick auf ein großes Land und eine patriarchalisch geprägte Gesellschaft. Arkadij Khaets berührendes Drama DURCH DEN VORHANG verwebt Vergangenheit und Gegenwart. Die ebenfalls gezeigten PreisträgerInnen der Kategorien Hochschule und Amateur sind herausragende Beispiele für den Leitgedanken von zeitimpuls, dass Menschen Hand in Hand Großartiges schaffen können.

www.zeitimpuls.at

(Bitte beachten Sie mögliche Abweichungen zum METRO Programmheft.)

Filme aus der Reihe