Fotos

Das Filmarchiv Austria verfügt über die größte Filmfoto- bzw. Filmstill-Sammlung Österreichs. Im Audiovisuellen Zentrum Augarten werden über zwei Millionen Fotografien verwahrt und katalogisiert. Der Bestand reicht von den Anfängen des Kinos bis zur Gegenwart und wird laufend mit Fotos und Stills aktueller, in Österreich anlaufender Filme ergänzt. Zudem übernimmt das Filmarchiv auch Fotos von Institutionen und Privatpersonen. Die Basis für das bedeutende Fotoarchiv ist der seit der Gründung des Filmarchivs stetig angewachsene Kernbestand. Dabei wurden Fotosammlungen von Produktionsfirmen (z.B. Wien-Film) ebenso übernommen wie von diversen Verleihern. Wichtige Fotosammlungen wurden auch in diversen Nachlässen überliefert. 1997 wurde mit der Sammlung Leutner ein großartiges Fotoarchiv mit Star-Porträts und Set-Fotos übernommen. Seit 2001 befindet sich das Filmdokumentationszentrum, die größte private Filmfotosammlung (Schwerpunkt Set-Fotos) Österreichs, im Filmarchiv. Die große Fotosammlung des Hauses wird als professionelles Bildarchiv geführt. Anfragen und Aufträge können in kürzester Zeit bedient werden. Recherchen vor Ort sind nach Vereinbarung möglich. Fotos werden entweder in Datenform über eine Internet-Standleitung übermittelt.

 

Kontakt

Dr. Armin Loacker, Peter Spiegel (Leitung): filmdokumentation@filmarchiv.at

AldijanaBećirović (Depot-Management): foto@filmarchiv.at