Lade Veranstaltungen

20.05.2017, 21:00 | 28.05.2017, 19:00 |

Wolfgang Glück

38 – AUCH DAS WAR WIEN

Wolfgang Glück, A/BRD 1986
BUCH Wolfgang Glück, Lida Winiewicz, nach der Vorlage von Friedrich Torberg | KAMERA Gerard Vandenberg | MIT Sunnyi Melles, Tobias Engel, Heinz Trixner, Ingrid Burkhard, Romuald Pekny, Lotte Ledl, David Cameron
94 min | Farbe, OF, 35mm

Österreichs archetypischer Beitrag zum Genre Holocaust-Film. 1938: Die Zeichen stehen auf Anschluss an das großdeutsche Nazi-Reich. Die Judenhasser in Wiens Straßen sind von leisen Kepplern zu offenen Hetzern gewachsen. Theaterstern Carola und der jüdische Autor Martin kümmern sich als Liebespaar mit Karriereplänen einen Dreck um den politischen Umsturz – bis sich der Umsturz um sie kümmert. Sechs Jahre nach Truffauts DIE LETZTE METRO und sechs vor SCHINDLERS LISTE hatte Glück mit der ersten rotweißroten Oscar-Nominierung seinen persönlichen Zenit erreicht. Für ihn folgten nur mehr unzählige angerissene Filmproduktionen, die sich nicht mehr über diese hohe Messlatte wagten. Trotz Engel, der den bei Drehbeginn verstorbenen Claudio Cassinelli ersetzte, ein rotweißroter Klassiker gegen das große Braune. (Paul Poet)

Teilen