Lade Veranstaltungen

23.11.2017, 20:00 |

Oktober 1917

ASINO SČASTJE

ASJAS GLÜCK

Andrej Michalkov-Končalovskij, SU 1966
BUCH Jurij Klepikov | KAMERA Georgi Rerberg | MIT Ija Sawina, Aleksandr Surin, Gennadij Jegorčev, Lubov Sokolowa, Ludmila Zajcewa
99 min | s/w, OmU, 35mm
Restaurierte Fassung

Eine Kolchose in den 1960er-Jahren. Das vitale Kolchosmädchen Asia liebt den Traktorist Stepan und erwartet ein Kind von ihm. Er zeigt zunächst wenig Interesse an einer dauerhaften Beziehung, während der zur Erntehilfe erschienene Saša mehrmals erfolglos um ihre Hand anhält. Sie heiratet am Ende keinen der beiden. Mit ihrer Entscheidung, ihr Kind ohne Ehemann aufzuziehen, widersetzt sie sich den in der Kolchose geübten Konventionen. Kompromisslos realistisch wird das Leben dieser Frau erzählt, die nach der Geburt ihres Kindes begreift, dass ihr Glück nicht vom Leben mit dem Kindesvater abhängt. (Helmut Pflügl)

Teilen