Lade Veranstaltungen

30.05.2017, 20:00 |

Wolfgang Glück

DAS DONAUWEIBCHEN | OLLAPOTRIDA

DAS DONAUWEIBCHEN – EINE NEU-WIENER ZAUBERPOSSE

Wolfgang Glück, A 1960
BUCH H. C. Artmann | MUSIK Paul Angerer | MIT Inge Richter, Klaus Löwitsch, Georg Bucher, Otto Schenk, H. C. Artmann
43 min | s/w, OF, digital

OLLAPOTRIDA

Wolfgang Glück, A 1966
BUCH Alexander Lernet-Holenia, nach seiner gleichnamigen Komödie | KAMERA Franz Kabelka, Peter Jasicek, Felix Kränkl, Peter Lauscher | MIT Peter Vogel, Christiane Hörbiger, Ernst Stankovski, Fritz Muliar, Erika Pluhar, Sylvia Lukan, Fritz Lehmann
69 min | s/w, OF, DigiBeta

Les Histoires des Amours: Die größtmögliche Komödie. Nur ein Jahr nach seinem ORF-Einstieg DAS FLOSS DER MEDUSA schrieb Glück TV-Geschichte: Meerjungfrau sucht Wimmerlagenten in der Jukebox-Bar. Es haut nicht hin. Frau Nixe poscht ab durch die Zinshaus-Bassena. Und H. C. Artmann erhält mal ganz ohne Qualtinger seine schönste Filmadaption. Brüllkomisch. Häuslpoetisch. Voller Märchengeist eines Powell oder Bergman. Ebenbürtig: OLLAPOTRIDA als Glücks großartigstes Stück Boulevard: Ein Galan umliebt im Privatsalon die Gattin des besten Freundes (umwerfend: die Hörbiger), als dieser mit eigenen Gspusis hereinstürzt, deren eifersüchtige Anhängsel wiederum folgen. Ein grandios polternder Unsinn, in einem Atem mit Lustspielklassikern wie OSCAR, ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN und EINS ZWEI DREI zu nennen. (Paul Poet)

Teilen