Lade Veranstaltungen

12.01.2018, 20:00 | 28.01.2018, 20:00 |

Conrad Veidt

DER GANG IN DIE NACHT

Friedrich Wilhelm Murnau, D 1920
BUCH Carl Mayer, nach der Vorlage von Harriet Bloch | KAMERA Max Lutze | MIT Olaf Fønss, Erna Morena, Conrad Veidt, Gudrun Bruun-Steffensen, Clementine Plessner
62 min | s/w, dt. ZT, 35mm

Tänzerin Lily täuscht eine Verletzung vor, um den galanten Arzt Eigil auf sich aufmerksam zu machen. Der ist zwar mit Helene verlobt, aber unglücklich. Ihr Plan funktioniert, und schon bald ziehen sie zusammen aufs Land. Dort heilt er einen blinden Maler (Conrad Veidt), der sich daraufhin aber in Lily verliebt … Im ersten erhaltenen Film Murnaus wird zwar noch mit Olaf Fønss als Star geworben, doch es ist Veidts intensive Darstellung des blinden Malers, die bleibenden Eindruck hinterlässt. Der spätere Drehbuchautor Willy Haas dazu begeistert: »Alles ist ineinander gewachsen; alles geht ineinander über. Alles ist, es gibt keinen anderen Ausdruck, vollendet.« (Florian Widegger)

Mit Live-Musikbegleitung von Gerhard Gruber (FR 12.1.) und Benedikt Vecsei (SO 28.1.).

Teilen