Lade Veranstaltungen

25.01.2018, 20:00 |

Conrad Veidt

DER GEIGER VON FLORENZ

Paul Czinner, D 1926
BUCH Paul Czinner | KAMERA Adolf Schlasy, Arpard Viragh | MIT Elisabeth Bergner, Nora Gregor, Conrad Veidt, Walter Rilla, Grete Mosheim
60 min | s/w, engl. ZT, 35mm

Nach dem Verlust ihrer Mutter und in Konkurrenz zur neuen Frau des Vaters wird die junge, rebellische Renée in ein Schweizer Internat verbracht. Sie türmt und gelangt, als Hirtenjunge verkleidet, über die Grenze nach Italien. Ein Maler wird auf Renée aufmerksam, als er »ihn« auf der Straße fiedeln sieht, und macht – unwissentlich – sie zu seinem Modell. Das Bild des Geigers von Florenz wird bald berühmt und erreicht schließlich auch Renées Vater … In ihrer Hosenrolle und ihrem erst zweiten Film zieht Bergner alle Schauspielregister, selbst Veidt muss sich diesem Frauenzauber (sicher nicht ungern) ergeben. (Silvia Breuss)

Mit Live-Musikbegleitung von Florian C. Reithner.

Teilen