Lade Veranstaltungen

12.11.2017, 17:00 | 17.11.2017, 19:00 |

Come and Shoot in Austria

DER WEIBSTEUFEL

Georg Tressler, A 1966
BUCH Adolf Opel, Georg Tressler, Wilhelm Sorger nach dem gleichnamigen Drama von Karl Schönherr | KAMERA Sepp Riff | MIT Maria Emo, Hugo Gottschlich, Sieghardt Rupp, Vera Comployer, Margarete Reimann, Richard Tomaselli, Gottfried Rieder
91 min | s/w, OF, 35mm

Der Ehemann des »Weibsteufels« ist ein alter, kränklicher Schmuggler. Der Grenzjäger ist ein junger, kräftiger Draufgänger. Die Idee seines Kommandanten ist einfach, chauvinistisch und illegal, denn wenn man den Schmuggler schon nicht auf frischer Tat ertappen kann, muss man sich an dessen Frau heranmachen und ihr das Versteck der Beute entlocken. Und die Frau? Sie ist es leid, ausgenutzt zu werden und dreht den Spieß um. Tressler liefert ein spannendes Emanzipations-Kammerspiel und revolutioniert den Heimatfilm, indem er die Bergwelt so inszeniert, wie sie ist: kalt, karg, einsam und brutal. (Christoph Fuchs)

SO 12.11.: Mit einer Einführung von Christoph Fuchs.

Teilen