Lade Veranstaltungen

D 1927, 98 min, s/w, dt. ZT, DCP

23.06.2016, 20:15 |

Cinema Sessions Silent Soccers

DIE ELF TEUFEL

REGIE Zoltan Korda/Carl Boese | BUCH Walter Reisch | KAMERA Leopold Kutzleb, Paul Holzki | MIT Gustav Fröhlich, Evelyn Holt, Lissy Arna, Fritz Alberti, Willi Forst, Jack Mylong-Münz, Harry Nestor, Géza L. Weiss

Berufskicker gegen Ballesterer. Vamp gegen Mädel. Außendusche gegen Indoor-Pool. Der reiche Nobelklub International versucht dem kleinen Arbeiterklub SC Linda mit Hilfe von Vertrag und Frau Spielführer Tommy auszuspannen. Was zunächst auch gelingt – bis Tommy nach dem ersten Rausch des Aufstiegs die Finte realisiert. Als er erfährt, dass er bei der Stadtmeisterschaft gegen seine Ex-Mannschaft antreten soll, sind Konflikt und Finale vorprogrammiert. Einer der ersten deutschen Fußballfilme, prophetisch nicht nur hinsichtlich des Zwischentitels »Fußball, der Sport des Jahrhunderts«. Auch mit seiner »entfesselten Kamera« nimmt Korda die rasanten Fahrten parallel zum Spielgeschehen vorweg.

Mit Live-Musik von Gerhard Gruber.

Teilen