Lade Veranstaltungen

04.10.2017, 20:00 |

Wörthersee & Exploitation

DIE JUNGEN VON DER PAULSTRASSE

I RAGAZZI DELLA VIA PAL

Maurizio Zaccaro, I/A 2003
BUCH Massimo de Rita, Ottavio Jemma, Alessandro de Rita | KAMERA Gino Sgrava | MIT MIT Gaspar Meses, Nancy Brilli, Mario Adorf, Virna Lisi, Giuseppe Battiston, Gyula Bartus, Gaby Dohm, Harald Krassnitzer, Christian Kohlund
97 min | Farbe, dF, 35mm

Budapest 1910. Janos ist in die Jahre gekommen. Ein Seebär mit weißem Bart und rauer Stimme, der das Meer und die Reisen hinter sich gelassen hat, ein Frauenheld, der in der Ferne müde wurde und sich nun, am Ende seines Lebens, dort ausruhen möchte, wo vor vielen Jahren alles angefangen hat: ein kleines Holzhäuschen auf dem Gelände eines ehemaligen Sägewerks. Doch die Jungen von der Paulstraße geben keinen Frieden, sie suchen ein Hauptquartier für ihre Bande. Schauspiel-Ikone Mario Adorf in einer Neuinterpretation des Stoffes, der bisher insgesamt sieben Mal verfilmt worden ist. (Leo Moser)

Teilen