Lade Veranstaltungen

21.11.2017, 17:30 | 28.11.2017, 20:00 | 21.12.2017, 18:00

06.01.2018, 17:30 |

Second Life

EIN LEBEN LANG

TOUTE UNE VIE

Claude Lelouch, F/I 1974
BUCH Claude Lelouch, Pierre Uytterhoeven | KAMERA Jean Collomb | MUSIK Francis Lai | MIT Marthe Keller, André Dussollier, Charles Denner, Carla Gravina, Charles Gérard, Gilbert Bécaud
147 min | s/w und Farbe, OmU, 35mm

Auf einem Flug von Paris nach New York treffen sich die jüdische Millionenerbin Sarah Goldman und der junge Filmregisseur Simon Duroc. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Claude Lelouch nimmt diese Situation als Auftakt einer Geschichte, in der – über drei Generationen hinweg – zahlreiche bedeutende historische Ereignisse des 20. Jahrhunderts miteinander verknüpft werden. »Ein Mann und eine Frau«, das Lieblingsmotiv des Regisseurs, wird so durch mehrere Dezennien hindurch variiert. Laut Lelouch handelt es sich bei EIN LEBEN LANG eigentlich um drei Filme, aber er habe daraus ganz einfach einen einzigen gemacht. Ein aufwendiger, ausgezeichnet fotografierter und mit in Frankreich bekannten SchauspielerInnen treffend besetzter Unterhaltungsfilm. (Raimund Fritz)

Teilen