Lade Veranstaltungen

D 1940, 87 min, s/w, OF, 35mm

27.04.2017, 18:00 |

NS-PROPAGANDAFILME

FALSCHMÜNZER

VORFILM: DEUTSCHE WOCHENSCHAU 533/1940

REGIE Hermann Pfeiffer | BUCH Per Schwenzen, Walter Maisch | KAMERA Walter Pindter | MIT Kirsten Heiberg, Rudolf Fernau, Hermann Brix, Theodor Loos, Karin Himboldt, Bruno Hübner

In Deutschland tauchen Blüten auf, die die Kriminalpolizei sofort mit italienischen Fälschungen in Verbindung bringt. Gaston ist Kopf der Verbrecherbande, die durch die hübsche Juliette ihre Scheine in Umlauf bringt. Doch Juliette will aussteigen, und auch der Grafiker wird nervös und macht Fehler – ihn soll der Deutsche Engelke ersetzen, der durch eine Verfehlung in seiner Jugend erpressbar ist. Der aufrechte und gesetzestreue Grafiker geht aber schnurstracks zur Polizei und hilft damit – abenteuerliche Sportfliegerverfolgung einer Brieftaube inklusive – bei der Festnahme der Bande. (Marlis Schmidt)

Mit einer Einführung von Anna Högner.

Teilen