Lade Veranstaltungen

09.04.2017, 20:45 | 15.04.2017, 18:45 |

vergangene Retrospektiven Tomás Gutiérrez Alea

FRESA Y CHOCOLATE

ERDBEER UND SCHOKOLADE

Tomás Gutiérrez Alea/Juan Carlos Tabío, C/MEX/E 1993
BUCH Senel Paz, nach dessen Erzählung El lobo, el bosque y el hombre nuevo | KAMERA Mario García Joya | MUSIK José María Vitier | MIT Jorge Perugorría,Vladimir Cruz, Mirtha Ibarra
110 min | Farbe, OmU, 35mm

Havanna anno 1979: In den TV-Nachrichten wird über die Flucht Somozas aus Nicaragua berichtet. Diego, ein intellektueller Homosexueller, der sich von Vorurteilen und Unverständnis eingeengt fühlt, lernt per Zufall einen Studenten kennen, der noch nicht gelernt hat, sein marxistisches Weltbild vom traditionellen Machismo zu trennen. Während eines komplizierten Lernprozesses werden sie am Ende Freunde. Als Vermittlerin fungiert Nancy, eine reife Frau, die einsam mit der Last des Alltags kämpft. Ein zwischen Melodram und Farce lavierendes Plädoyer für Respekt und Toleranz gegenüber Minderheiten. Die Story generiert ihre Spannung vor allem aus dem intensiven Spiel der drei Hauptakteure. Jorge Perugorría bietet in der Rolle des Diego eine Glanzleistung. Der Film wurde mehrfach prämiert. (Helmut Pflügl)

SO 9.4.: In Anwesenheit von Mirtha Ibarra, »Fiesta Cubana« mit musikalischem Rahmenprogramm.

Teilen