Lade Veranstaltungen

21.05.2017, 19:00 |

vergangene Retrospektiven Wolfgang Glück

GEFÄHRDETE MÄDCHEN

Wolfgang Glück, BRD 1958
BUCH Hellmut Andics | KAMERA Walter Partsch | MIT Gerlinde Locker, Wolf Albach-Retty, Sigrid Marquardt, Heinz Drache, Else Rambousek sowie Fatty George & seine Jazzband, Bob Martin, Die Goldenen Vier u. a.
95 min | s/w, OF, 35mm

Auftakt des fünf Filme umfassenden Exploitation-Reigens, mit dem sich Glück zu Beginn seiner Karriere als Sexkrimi-Macher verdingte. Zuvor war er bei Reinerts exzellentem Trümmer-Noir ABENTEUER IN WIEN (1952) Assistent und hatte mit dem düsteren Heimatschinken DER PFARRER VON ST. MARIEN (1957) sein Debüt gegeben. Die Berliner Rex-Film investierte nun in österreichisch gedrehten Schlock und Schmier mit hohem Mädelanteil in Minderbekleidung. Ein Revuegirl wird in Hamburg entsorgt. Eine Sittenkommissarin nimmt Fährte auf gegen die Saubermänner in Grau (Retty, Drache), die Topmodel-Conteste zum Mädchenhandel nützen. Eine Jagd, die sitzt und jazzt! (Paul Poet)

Teilen