Lade Veranstaltungen

21.06.2017, 19:00 |

Jüdischer Filmclub Wien

HA’’CHETAIM

PAST LIFE

Avi Nesher, IL/PL 2016
BUCH Avi Nesher | KAMERA Michel Abramowicz | MUSIK Cyrille Aufort, Ella Milch-Sheriff, Avner Dorman | MIT Nelly Tagar, Joy Rieger, Doron Tavory, Evgenia Dodina
109 min | Farbe, OmU, DCP

Israel, Berlin, Polen im Jahr 1977. Zwei junge israelische Schwestern suchen nach einer unheimlichen Begegnung bei einem Konzert in Berlin nach einem Familiengeheimnis. Avi Neshers neuer mit Preisen, u. a. dem israelischen Oscar, ausgezeichneter Spielfilm spielt vor dem Hintergrund der Friedensverhandlungen mit Ägypten, der zunehmenden Annäherung zwischen Deutschland und Israel, der Suche nach der Wahrheit des Überlebens in Polen während der Shoah und nach der Rolle der Musik im Leben einer Komponistin, die gerade erst die Musikakademie in Jerusalem absolviert. Die Jugend der israelischen Komponistin Ella Milch-Sheriff bildet die musikalisch faszinierende Grundlage des Films. (Frank Stern)

Mit einer Einführung von Klaus Davidowicz und Frank Stern und anschließendem Publikumsgespräch.
Infos und Anmeldung: www.juedischer-filmclub.at

Teilen