Lade Veranstaltungen

14.10.2017, 20:00 |

ANALOG_DIGITAL

IM LAUF DER ZEIT

Wim Wenders, BRD 1976
BUCH Wim Wenders | KAMERA Robbie Müller, Martin Schäfer | MUSIK Axel Linstädt, Improved Sound Limited | MIT Rüdiger Vogler, Hanns Zischler, Lisa Kreuzer, Rudolf Schündler, Marquard Bohm
175 min | s/w, OF, 35mm

Abschluss der »Road-Movie-Trilogie« und zugleich Wim Wenders’’ vollkommenster Film, in dem alle Themen, die ihn und seine Figuren umhertreiben, auf kongeniale Weise zusammenfinden. Rüdiger Vogler ist Bruno, der mit seinem Möbelwagen durch die Lande fährt und alte Kinoprojektoren repariert. Bei einer seiner Fahrten trifft er auf Robert, der gerade seine Frau verlassen hat und Selbstmord begehen will – der Beginn einer wunderbaren Männerfreundschaft. Zum Großteil improvisiert und ohne festes Drehbuch vermittelt IM LAUF DER ZEIT in seinen knapp drei Stunden Laufzeit ein ungeahntes Gefühl von Freiheit. Zugleich ist der Film eine Hommage an die kleinen, analogen Kinobetreiber, von denen es heute noch weniger gibt als zur Entstehungszeit des Films. (Florian Widegger)

Teilen