Lade Veranstaltungen

09.12.2017, 20:00 | 15.12.2017, 20:00 |

Fotofilm

Programm 4: INVESTIGATION | SPURENBILD

OMOKAGE REMAINS
Maki Satake, J 2010
6 min | Farbe, ohne Dialog, digital

WHY COLONEL BUNNY WAS KILLED
Miranda Pennell, GB 2010
28 min | s/w, OF, digital

ARBOR
Janie Geiser, US 2012
7 min | s/w, ohne Dialog, digital

POWSZEDNI DZIEŃ GESTAPOWCA SCHMIDTA
Jerzy Ziarnik, PL 1964
10 min | s/w, OmeU, DCP

FIASKO
Janet Riedel/Katja Pratschke/Gusztáv Hámos, D 2010
32 min | Farbe, OmeU, digital

Gesamtlänge: 83 min

Das Spurenbild bezeichnet in der Kriminologie die Reihung der Erkenntnisse, eine Gesamtschau aller Spuren. Es gibt Auskunft über Tathergang und Täter, es dient als Nachweis der Täterschaft. Familienbilder, Fotoalben, Reise- und Kriegsfotografie bilden das Ausgangsmaterial der hier versammelten Fotofilme. Die Fotografien werden im Film einem Lektüreprozess unterworfen. Die detektivische Rekonstruktion, Befragung des Stillbildes, Untersuchung von Details dient nicht allein der Beweissicherung oder der Überführung von Tätern. Die Filme führen auch vor, wie unsere Urteilsbildung manipuliert werden kann. (Gusztáv Hámos/Katja Pratschke/Thomas Tode)

SA 9.12.: Mit einer Einführung von Gusztáv Hámos, Katja Pratschke und Thomas Tode.

Teilen