Lade Veranstaltungen

D 1941, 83 min, s/w, OF, 35mm

27.04.2017, 20:30 |

NS-PROPAGANDAFILME

JAKKO

VORFILM: DEUTSCHE WOCHENSCHAU 579/1941

REGIE Fritz Peter Buch | BUCH Fritz Peter Buch, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Weidenmann | KAMERA Paul Rischke | MIT Norbert Rohringer, Eugen Klöpfer, Rüdiger Trantow, Ali Ghito, Aribert Wäscher, Albert Florath, Carsta Löck, Paul Verhoeven, Trude Hesterberg, Marine-Hitlerjugend aus Danzig

Jakko arbeitet in einem Wanderzirkus und bereist die Welt. Seit dem Tod seiner Mutter hat er nur noch Clown Anton als Bezugsperson. Die beiden fliehen vor dem zweifelhaften Zirkusdirektor und Jakko freundet sich mit Jochen, einem Jungen von der Hitlerjugend an. Dieser kann seine Familie überzeugen, Jakko aufzunehmen, doch diesem fallen Disziplin und Konventionen schwer. Ein neuerlicher Versuch, sich mit Anton, dem die Eingliederung in die Gesellschaft noch schwerer fällt, durchzuschlagen, scheitert katastrophal, und schließlich gibt Jakko dem jungen Publikum ein gutes Vorbild ab. (Marlis Schmidt)

Mit einer Einführung von Anna Högner.

Teilen