Lade Veranstaltungen

16.01.2018, 18:00 | 24.01.2018, 20:00 |

Second Life

JOHN CHRISTIE, DER FRAUENWÜRGER VON LONDON

10 RILLINGTON PLACE

Richard Fleischer, GB 1970
BUCH Clive Exton | KAMERA Denys Coop | MIT Richard Attenborough, Judy Geeson, John Hurt, Pat Heywood, Isobel Black
111 min | Farbe, dF, 35mm

John Christie lebt mit seiner Ehefrau Ethel im Londoner Stadtteil Notting Hill, Rillington Place Nr. 10. Er ist ein stiller, freundlicher, kriegsversehrter Bürger – und Serienkiller. Unter seinen Opfern befindet sich auch die Frau des Lkw-Fahrers Tim Evans. Dieser wird – aufgrund von zahlreichen Aussagen aus der Nachbarschaft – von der Polizei des Mordes verdächtigt und kommt vor Gericht. Die Chancen, dass er seine Unschuld beweisen kann, sind gering … Nach einer wahren Begebenheit, die sich in den 1940er-Jahren in London zugetragen hat, inszenierte Regisseur Fleischer mit Richard Attenborough eine subtile Charakterstudie über einen Triebtäter, zugleich aber auch ein packendes Plädoyer gegen die Todesstrafe. Ein anklagender Film, der trotz des drastischen Themas mit leisen Tönen arbeitet. (Raimund Fritz)

Teilen