Lade Veranstaltungen

04.01.2018, 19:00 | 08.01.2018, 20:00 |

Georg Friedrich

NACKTSCHNECKEN

Michael Glawogger, A 2004
BUCH Michael Glawogger, Michael Ostrowski | KAMERA Wolfgang Thaler | MUSIK Patrick Pulsinger | MIT Raimund Wallisch, Michael Ostrowski, Pia Hierzegger, Iva Lukic, Sophia Laggner, Georg Friedrich, Detlev Buck, Christoph Grissemann
90 min | Farbe, OF, 35mm

Was tun drei ehemalige Studenten, die sich mehr schlecht als recht über Wasser halten und vom großen Geld träumen? Richtig: Sie drehen einen Porno! Oder besser: Sie versuchen, einen Porno zu drehen. »Das haben auch schon andere zusammengebracht«, will Produzent in spe Schorschi (Auftritt: Georg Friedrich) in unnachahmlich verständnisvoller Weise motivieren – und doch klappt es nicht so recht mit dem Sex vor der Kamera. NACKTSCHNECKEN ist eine hintersinnige wie derb lustige Komödie, die die Tradition des österreichischen Filmlustspiels aus den 1960er-Jahren mit den amerikanischen Slacker-Filmen der Neunziger gekonnt vereint und dabei die wirklich großen Themen des Lebens verhandelt: Sex, Liebe, Eltern, Autos – und Wildtiere. (Florian Widegger)

Teilen