Lade Veranstaltungen

BRD/F 1979, 107 min, Farbe, engl. OF, 35mm

26.01.2017, 21:00 | 26.02.2017, 21:00 |

vergangene Retrospektiven Werner Herzog

NOSFERATU – PHANTOM DER NACHT

REGIE Werner Herzog | BUCH Werner Herzog, nach dem Film von F. W. Murnau und dem Roman von Bram Stoker | KAMERA Jörg Schmidt-Reitwein | Klaus Kinski, Isabella Adjani, Bruno Ganz, Jacques Dufilho, Walter Ladengast, Werner Herzog

Wismar, im 19. Jahrhundert. Jonathan Harker wird ins ferne Transsilvanien geschickt, um dort mit dem Grafen Dracula über den Kauf eines Hauses in Wismar zu verhandeln. Trotz düsterer Vorahnungen übersteigt Jonathans Erkenntnis, dass Graf Dracula ein Vampir – ein Nosferatu – ist, seine schlimmsten Befürchtungen. Dracula fährt mit dem Schiff nach Wismar – mit ihm tausende Ratten, die die Pest verbreiten sollen. Jonathan versucht, vor dem Nosferatu in Wismar zu sein, doch vergebens, der Tod geht um in der Stadt. Lucy findet den delirierenden Jonathan. Sein Tagebuch lesend begreift sie und beschließt, sich zu opfern. Sie gibt sich Graf Dracula hin, bis der erste Sonnenstrahl ihn vernichtet. Doch dieser hat schon einen Nachfolger gefunden: Jonathan! Herzogs Verbeugung vor Murnau, der ihm »kulturell einen Boden unter den Füßen bereitet« hat.

Teilen