Lade Veranstaltungen

15.05.2017, 20:00 | 25.05.2017, 18:00 |

Peter Nestler

ÖDENWALDSTETTEN | IM RUHRGEBIET | RHEINSTROM

ÖDENWALDSTETTEN

ÖDENWALDSTETTEN – EIN DORF ÄNDERT SEIN GESICHT
Peter Nestler, BRD 1964
BUCH Peter Nestler, Kurt Ulrich | KAMERA Kurt Ulrich, Peter Nestler | MUSIK Dieter Süverkrüp
36 min | s/w, OF, DCP

IM RUHRGEBIET

I RUHROMRÅDET
Peter Nestler, S 1967
BUCH Peter Nestler, Zsóka Nestler, Reinald Schnell | KAMERA Peter Nestler
30 min | s/w, dt. Kommentar, 16mm

RHEINSTROM

Peter Nestler, BRD 1965
BUCH Peter Nestler, Reinald Schnell | KAMERA Peter Nestler | MUSIK Dieter Süverkrüp
13 min | s/w, OF, 16mm

Ohne erklärenden Kommentar, dafür mit assoziativen Montagen und den authentischen Aussagen der Bevölkerung – Nestler macht in seinem filmischen Änderungsprotokoll das schwäbische Dorf ÖDENWALDSTETTEN zum Sinnbild für strukturellen Wandel, ein No-Go für den Süddeutschen Rundfunk, der den Zuschauer damit überfordert sieht. Die von der Intendanz geforderten Änderungen verweigert er, für ihn ein verächtliches Zeichen gegenüber den Menschen. »IM RUHRGEBIET ist eines der revoltierendsten Stücke deutscher Realität«, nur vergleichbar mit Straubs NICHT VERSÖHNT. »Realität des Ruhrgebiets, Realität des deutschen Kommunismus, Realität des ilmemachers Nestler, den wir alle aus dem Land getrieben haben. […] Nestler gestattet dem Zuschauer keinen Hohn und kein Mitleid, nur Zorn.« (Enno Patalas) Auch RHEINSTROM abwärts prallen Realitäten aufeinander. (Silvia Breuss)

Bild: (c) absolut Medien

Teilen