Lade Veranstaltungen

06.05.2017, 20:00 | 25.05.2017, 20:00 |

Peter Nestler

PACHAMAMA – UNSERE ERDE

PACHAMAMA – NUESTRA TIERRA

Peter Nestler, D 1995
BUCH Peter Nestler | KAMERA Rainer Komers
93 min | Farbe, OmU, 16mm

Im bunten Treiben der Altstadt von Quito beginnt Nestlers Expedition quer durch Ecuador. Am San-Francisco-Platz ist man bei Arbeiten auf die Überreste einer Kultur gestoßen, weit älter als jene der Inkas. Kirche und Kloster mussten Eingeborene im 16. Jahrhundert auf den Ruinen ihrer eigenen Tempel bauen. Die Symbolik ihrer verbotenen Religion brachten sie in christlichen Verzierungen unter. Es sind Beobachtungen wie diese, die Nestlers scheinbar unaufgeregte Spurensuche charakterisieren – im Alltäglichen legen sie die Geschichte frei, erzählen detailreich die Geschichten dahinter, immer im Verweis auf das große Ganze. Orte und Menschen, Musik und Malerei, Handwerk und Tradition bilden die Schnittstellen in eine Vergangenheit, die allgegenwärtig ist, und die doch des Ent-decker-Blicks Nestlers bedarf – ein gelassener, kritischer, sehr feiner Blick. (Silvia Breuss)

SA 6.5.: Im Anschluss Bühnengespräch mit Peter Nestler. Freier Eintritt für FAA-Clubmitglieder.

Bild: (c) absolut Medien

Teilen