Lade Veranstaltungen

D/GB/I 2003, 93 min, Farbe, engl. OF, 35mm

06.02.2017, 18:30 | 23.02.2017, 21:00 |

Werner Herzog

WHEEL OF TIME

RAD DER ZEIT

REGIE Werner Herzog | BUCH Werner Herzog | KAMERA Peter Zeitlinger | MIT Dalai Lama, Lama Lhundup Woeser, Tagma Jigme Sangpo, Matthieu Ricard, Werner Herzog (Erzähler)

2002 versammelte der Dalai Lama die Gläubigen in Bodhgaya, Indien, um einer Kalachakra-Initiation beizuwohnen. Krankheitsbedingt musste diese jedoch abgebrochen werden und wurde Monate später, diesmal allerdings in Graz, zu Ende geführt. Werner Herzog dokumentierte die Anreise der Buddhisten und die Meditationen und Gebete, ebenso wie das beeindruckende Mandala um das »Rad der Zeit«, das im Zuge der Initiation entstand. Außer dem Dalai Lama selbst kommt noch Tagma Jigme Sangpo zu Wort, der wegen seines Kampfes für die tibetische Unabhängigkeit 37 Jahre lang in China inhaftiert war. (Marlis Schmidt)

Österreichische Erstaufführung

Teilen