Lade Veranstaltungen

CU/SU 1964, 141 min, s/w, OmU, 35mm

28.03.2017, 20:00 | 29.03.2017, 18:00 |

Kultkino - Kinokult

SOY CUBA

YA CUBA | I AM CUBA

REGIE Michail Kalatosaw | BUCH Enrique Pineda Barnet, Jewgenij Jewtuschenko | KAMERA Sergej Urusewskij | MIT Sergio Corrieri, Salvador Wood, José Gallardo, Jean Bouise, Luz María Collazo

Das isolierte Kuba unter Castro suchte Filmpartner und wurde in Mütterchen Russland fündig, das begierig war, sozialistische Verbündete zu finden. Mit großer Unterstützung von offizieller Seite entstand ein optisch berauschender Film mit einzigartigen Einstellungen und aberwitzigen Kamerafahrten. Die vier kurzen Handlungsstränge, aus denen er sich zusammensetzt, wechseln zwischen Stadt und Land und zeigen die Folgen einer jahrzehntelangen Unterdrückung ebenso wie Ausbeutung der Bevölkerung durch reiche Touristen. Schlussendlich waren beide Regime unglücklich mit dem Streifen, den einen war er zu stereotypisch, den anderen zu wenig revolutionär. Erst durch das Engagement von Martin Scorsese konnte dieses Stück Kultkino Anfang der 1990er restauriert und erneut präsentiert werden. (Marlis Schmidt)

Teilen