Lade Veranstaltungen

15.10.2017, 21:00 |

ANALOG_DIGITAL

STRANGE DAYS

Kathryn Bigelow, US 1995
BUCH James Cameron, Jay Cocks | KAMERA Matthew F. Leonetti | MUSIK Graeme Revell | MIT Ralph Fiennes, Angela Bassett, Juliette Lewis, Tom Sizemore, Michael Wincott
145 min | Farbe, OmU, 35mm

Schon mal wiretripping probiert? Lenny Nero macht es möglich. Der Ex-Polizist lebt nun als Dealer von Emotionen. Wie fühlt sich der Adrenalinrausch an, wenn man mit geladener Schusswaffe ein Geschäft ausraubt und gerade mal so davonkommt? Wie wäre das, mit dieser Traumfrau Sex zu haben? Ein Clip auf einer MiniDisc lässt die nach für sie unerreichbaren Erfahrungen Süchtigen sehen, hören, erleben, ja: fühlen, was auch immer ihr Herz begehrt. Neros Freundin Mace sorgt sich um seine Sicherheit – L. A. steht vor der Jahrtausendwende und hat sich in ein düsteres Kriegsgebiet verwandelt. Alarmiert durch den Mord an einer Prostituierten fürchtet Nero um seine verflossene große Liebe, doch die Netze ziehen sich immer enger zusammen, und auch von den begehrten Clips geht eine tödliche Gefahr aus … (Marlis Schmidt)

Teilen