Lade Veranstaltungen

21.05.2017, 20:00 |

vergangene Retrospektiven Peter Nestler

VERTEIDIGUNG DER ZEIT | DALLA NUBE ALLA RESISTENZA

VERTEIDIGUNG DER ZEIT

Peter Nestler, D 2007
BUCH Peter Nestler | KAMERA Rainer Komers u. a.
25 min | Farbe, OF, Beta-SP

DALLA NUBE ALLA RESISTENZA

VON DER WOLKE ZUM WIDERSTAND
Jean-Marie Straub/Danièle Huillet, I/BRD/GB/F 1979
BUCH Danièle Huillet, Jean-Marie Straub, nach der Vorlage von Cesare Pavese | KAMERA Giovanni Canfarelli Modica, Saverio Diamante | MIT Olimpia Carlisi, Guido Lombardi, Gino Felici, Lori Pelosini, Walter Pardini
105 min | Farbe, OmU, 35mm

Zorn verbindet – Straubs Poltern gegenüber der Presse, als VON GRIECHENLAND verrissen und als kommunistisches Machwerk diffamiert wurde, zeugt von der gegenseitigen Anerkennung der beiden Filmemacher, Straub bezeichnete Nestler Ende der 1960er-Jahre als den wichtigsten Regisseur in Westdeutschland. VERTEIDIGUNG DER ZEIT ist Nestlers Hommage an das französische Regiepaar, das bis zum Tod von Danièle Huillet im Oktober 2006 44 Jahre zusammenarbeitete. Zugleich ist der Film eine Einführung zu ihrem Werk, zeigt die beiden bei den Dreharbeiten und stellt ihre Arbeit in einen künstlerischen und biografischen Kontext. In ähnlicher Weise geht es um die Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer moralischen Haltung gegenüber dem Filmemachen, wie es die beiden praktiziert haben. (red)

Bild: (c) absolut Medien

Teilen